Chile schafft Meeresschutzgebiete

Auf der Our Ocean 2015 Konferenz John Kerry, US-Außenminister, forderte dringend Maßnahmen gegen die Verschlechterung der marinen Ökosysteme und gratulierte Chili, Gastgeberland der Veranstaltung, für seine Führungsrolle bei der Einrichtung neuer Meeresschutzgebiete, wie Sie im Video sehen können, das den Eingang leitet. "Wir fischen nicht nur nicht nachhaltig, sondern wir leben auch nicht nachhaltig", sagte Kerry.

Kerry wies auch darauf hin, dass die Vielfalt der Meere an der chilenischen Küste "überraschend" ist und eine Quelle für Nahrung, Arbeit und Entwicklung darstellt, die durch Verschmutzung durch Plastik, illegale Fischerei und Versauerung der Ozeane bedroht ist. Chilenischer Außenminister Herald Muñoz Er erinnerte daran, dass dieses südamerikanische Land "eng mit dem Ozean verbunden" ist, was auf die mehr als 4.200 Kilometer Küste hinweist, die Chile zum Pazifik hin hat.

Video: Mexico creates huge national park to protect marine life, Revillagigedo Archipelago (Februar 2020).