Glukosespiegel ohne Bluttest mit digitaler Punktion dank dieses Pflasters

Wissenschaftler haben eine Nicht-invasives Pflaster Es verspricht die Messung des Glukosespiegels durch die Haut ohne einen digitalen Punktionsbluttest, wodurch Millionen von Diabetikern diese schmerzhaften Tests nicht mehr häufig durchführen müssen.

Laut der Studie haben sie in veröffentlicht Natur NanotechnologieDas Forschungsteam der Universität Bath hofft, dass es sich irgendwann zu einem kostengünstigen tragbaren Sensor entwickeln wird, der regelmäßig und klinisch relevante Glukosemessungen drahtlos an das Telefon oder die Smartwatch des Benutzers sendet und den Benutzer auffordert, die Messungen durchzuführen ausreichend.

Blutlose Messung

Das Pflaster durchdringt nicht die Haut, sondern extrahiert die Glukose aus der Flüssigkeit zwischen den Zellen über die Haarfollikel, über die der Zugang individuell erfolgt eine Reihe von Miniatursensoren, die einen kleinen elektrischen Strom verbrauchen.

Die Messungen können mehrere Stunden lang alle 10 bis 15 Minuten durchgeführt werden.

Ein wichtiger Vorteil dieser Vorrichtung gegenüber anderen besteht darin, dass jeder Miniatursensor der Matrix auf einer kleinen Fläche an einem einzelnen Haarfollikel arbeiten kann, was die Variabilität bei der Glukoseextraktion und bei erhöht die Genauigkeit der Messungen. Eine Kalibrierung durch eine Blutprobe ist nicht erforderlich.

Video: Blutzucker messen - so wird's gemacht! (Februar 2020).